Teilnahme am Mini- Handballturnier der Recklinghäuser Grund- und Förderschulen

Nach zweijähriger Pause war es endlich wieder so weit: Am Donnerstag, den 27.10.2022, hat der Arbeitskreis Schulsport und die Handballabteilung des ETG Recklinghausen zum Mini- Handballturnier der Grund- und Förderschulen eingeladen! Neben sechs weiteren Grundschulen hat sich auch die Marienschule über dieses Sportevent gefreut und mit einer Auswahl an Schüler:innen aus den dritten und vierten Jahrgängen zwei Mannschaften für das Turnier gemeldet.

Nach dem Aufwärmen ging es dann auch schon los. Trotz sehr starker Gegner haben sowohl unsere Dritt- als auch die Viertklässler alles gegeben und sich auch von Niederlagen nicht unterkriegen lassen. Gegenseitig wurde sich immer lautstark angefeuert. Aufgeben war keine Option! Vor allem im Spiel der Viertklässler um Platz 7 war es noch einmal richtig spannend. Nach Abpfiff stand es 4:4, so dass ein Siebenmeter- Werfen das Spiel entscheiden musste. Dank der überragenden Leistung unseres Torwarts, der alles gehalten hat, und den super Torwürfen der drei Siebenmeter- Werfer:innen, die alle ihren Ball souverän ins Tor gezwirbelt haben, war uns hier der siebte Platz sicher!

Die Drittklässler der Marienschule belegten am Ende sogar noch den sechsten Platz. Herzlichen Glückwunsch dazu!
Wie es sich für ein richtiges Turnier gehört, gab es dann noch eine Siegerehrung, wo es neben einem Riesenapplaus für alle Kids noch eine Medaille und einen Sportevent- Gutschein der Sparkasse Vest gab.